• headergrafik
    Auszug AUS der
    Unternehmensgeschichte
    Vertrauen und partnerschaftliche
    Zusammenarbeit von Beginn an
  • Collage Geschichte 2015

    2013 Zusammenführung der drei Firmen

    Zusammenführung der drei Firmen LEONHARD WEISS BAU AG, K. EICHER BAUUNTERNEHMUNG AG und FRIES AG in ein Unternehmen - die LEONHARD WEISS BAU AG mit dem Leistungsspektrum Hochbau und Tief- / Strassenbau.

  • Collage Geschichte 2014

    2012 Neue Räume für die Mitarbeiter

    Bezug des neuen Verwaltungsgebäudes in der Allmendstrasse in Regensdorf.

  • Collage Geschichte 2010

    2008 Integration der FRIES AG Strassen-Tiefbau

    2008 Integration der FRIES AG Strassen-Tiefbau als 100%-iges Tochterunternehmen im Zuge einer fehlenden Nachfolgeregelung in die LEONHARD WEISS-Gruppe.

  • Collage Geschichte 2003

    2007 Integration der K. EICHER BAUUNTERNEHMUNG AG

    Integration der K. EICHER BAUUNTERNEHMUNG AG als 100%-iges Tochterunternehmen im Zuge einer fehlenden Nachfolgeregelung in die LEONHARD WEISS-Gruppe. Umzug der LEONHARD WEISS BAU AG und der K. EICHER BAUUNTERNEHMUNG AG nach Regensdorf.

  • Collage Geschichte 2001

    2001 Gründung der LEONHARD WEISS BAU AG in Zürich

    Erste Heimat wird das Rauti-Huus und eine der ersten Herausforderungen ist die Leerrohrtrasse Lichtwellenleiterverkabelung Zürich – Thayngen.